transporte en frío valencia
Jan 30 2018

Kühltransporte von Impfungen

Die auf Kühltransporte spezialisierte Abteilung von Asmen, Transfrias hat im Januar hunderte von Eilsendungen durchgeführt, da sie über Fahrzeuge verfügen welche die Hohen Anforderungen erfüllen. Wir sind eines der wenigen Unternehmen in Spanien welches die staatliche Genehmigung für Transporte mit so hohen Anforderungen besitzt.

Besonders Transporte von Medikamenten wie z.B. auch Impfungen müssen hohe Anforderungen erfüllen da sie unter einer kontrollierten Temperatur und Lichtgeschützt durchgeführt werden müssen. Dabei ist es entscheidend das die Kühlkette zu jeder Zeit aufrecht erhalten wird – nicht nur während des Transportes sondern auch beim Einladen und Lagern.

Wenn dies nicht gewährleistet ist kann es passieren dass die Impfung ihre Wirkung verliert und Menschenleben in Gefahr sind.

Dies sind die wichtigsten Faktoren bei Kühltransporten:

  1. Die Anforderungen des herstellenden Pharmaunternehmens berücksichtigen
  2. Die notwendige Temperatur während der gesamten Abwicklung konstant halten
  3. Alle wichtigen Daten erfassen um ein Maximum an Sicherheit zu gewährleisten, insbesondere: Start der Sendung, Ziel der Sendung, Art der Impfung etc.

Transfrias, Eiltransporte 24 Stunden am Tag

Eine unserer besonderen Serviceleistungen im Expressbereich wurde diesen Monat besonders oft genutzt. Wir haben die gesamte operative Logistik ( Abholen und Ausliefern) der Impfungen zwischen Barcelona und Sevilla durchgeführt. Dabei muss aufgrund der empfindlichen Fracht die Kühlkette ununterbrochen aufrecht erhalten bleiben und eine exakt gleiche Temperatur muss vom Anfang bis zum Ende garantiert werden um die gleichbleibende Qualität und Wirkung der Impfungen zu garantieren.

Share Post