transporte refrigerado de alimentos
Apr 25 2019

Gekühlte Lebensmitteltransporte und deren Gesetzgebung

In der Lage zu sein, das Nahrungsmittelprodukt zu haben, das Sie mögen, unabhängig von der Jahreszeit oder dem Gebiet, in dem Sie leben? Dies wird durch den Transport von gekühlten Lebensmitteln erreicht. Die Bedürfnisse und Wünsche der Kunden machen Dienstleistungen wie Transfrías zu unserem Impuls für den Kühltransport. Für jedes transportierte Lebensmittel gelten unabhängig vom Bestimmungsort besondere Anforderungen.

Wir haben zuvor die Folgen des Bruchs der sogenannten “Kühlkette” erläutert. Hier sind die Kühlsysteme, über die der Transport verfügt, dafür verantwortlich, dass die Lebensmittel beim Kunden ankommen. Aber es gibt auch andere Anforderungen auf gesetzlicher Ebene, die bekannt sein sollten, um das Vertrauen unserer Kunden mit einem Service zu erhalten, der die höchsten Erwartungen erfüllt.

Rechtsvorschriften für den Transport gekühlter Lebensmittel

Obst, Fisch, Milch, Joghurt und Fleisch sind ein Beispiel für die Tausenden von Lebensmitteln, die gekühlt und gesetzlich vorgeschrieben werden müssen. Wer kümmert sich um sie?

Das Dokument “Abkommen über den internationalen Transport verderblicher Güter” oder ATP. Es wurde 1970 in Genf unterzeichnet, um sicherzustellen, dass Lebensmittel den Endverbraucher unter den richtigen Bedingungen erreichen. Welche Produkte sind in dieser Gesetzgebung zum Transport von gekühlten Lebensmitteln enthalten? Es ist zu berücksichtigen, dass zubereitete Speisen im Sinne der ATP-Vereinbarung nicht als verderbliche Ware gelten. Das heißt, sie sind von der Verpflichtung befreit, in solchen Fahrzeugen befördert zu werden. Aber wir werden diejenigen auflisten, die enthalten sind:

  • Eiscreme –20ºC
  • Fische, Weichtiere, gefrorene oder tiefgefrorene Krebstiere –18 ° C
  • Tiefkühlprodukte –18ºC
  • Gefrorene Butter –10ºC
  • Andere Tiefkühlprodukte –12ºC
  • Rote Innereien + 3ºC
  • Butter + 6ºC
  • Jagdprodukte + 4ºC
  • Milch in Tanks + 4ºC
  • Industriemilch + 6ºC
  • Gekühlte Milchprodukte + 4ºC
  • Fische, Weichtiere und Krebstiere auf schmelzendem Eis oder bei schmelzender Eistemperatur
  • Fleisch und Fleischzubereitungen (außer Innereien) + 7ºC
  • Vögel und Kaninchen + 4ºC

Bringen Sie auch Kälte nach Hause

Für Ihr Verständnis ist Transfrías der spezifische Transport von Asmen zur Kühlung. Er ist spezialisiert auf direkte Dienste mit kontrollierter Temperatur und deckt das gesamte Staatsgebiet mit einer Positionierungsspanne für die maximale Beladung von 2 Stunden ab. Es hat etwas Unverzichtbares und Differenzierendes; ein Notdienst, der an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr zur Verfügung steht.

Für Asmen gibt es keine Kältesperre. Wo und wie auch immer, es wird die Bedürfnisse seiner Kunden lösen.

Share Post